Covesto Patient Capital

Wer den Markt schlagen will, muss etwas anders machen als der Markt: höhere Konzentration, besseres Research, geduldiger investieren.

FONDSDATEN

Fondsklasse: OGAW

ISIN: DE000A2JF8K9 (S)

ISIN: DE000A2PR0E7 (I)

Vertriebszulassung: DE

Auflagedatum: 01.08.2018

Konzept-/Beraterwechsel: 01.01.2020

Risikoklasse: 3 (1 bis 5)

Fondsinitiator: Covesto AM

KVG: HANSAINVEST

KURZPROFIL

Der Covesto Patient Capital (Konzept- und Beraterwechsel zum 01.01.2020, ehemals Covesto Freestyle) ist ein globaler Aktienfonds und das mit Abstand offensivste Konzept innerhalb unserer Fondsfamilie. Gegenüber anderen Aktienfonds differenziert sich der Covesto Patient Capital durch eine wesentlich höhere Gewichtung der Investmentideen mit dem besten Chance-/Risiko-Verhältnis (Top-5-Positionen: ~40% vom Fondsvermögen) sowie der Inkaufnahme höherer Volatilität zur Erreichung eines maximalen Wertzuwachses. Dadurch dass der Fonds in nahezu allen Marktphasen voll investiert ist (~90-100% Investitionsquote), partizipiert der Patient Capital bestmöglich an langfristig steigenden Aktienmärkten, bietet jedoch nicht die von unseren Mischfonds gewohnte Absicherung temporärer Marktkorrekturen über derivative Strategien oder den taktischen Aufbau von Kasse. Der Covesto Patient Capital überlässt den Investoren entsprechend die Entscheidung selbst, wie viel ihres Vermögens diese in Kasse halten möchten und investiert neue Kundengelder stets umgehend in die besten am Markt verfügbaren Investment-Opportunitäten.

INFORMATIONEN

Strategie

Der Patient Capital Fonds (zu deutsch: Geduldiges Kapital) investiert geduldig in Aktien herausragender Unternehmen mit dem Ziel, langfristig an einer Wertsteigerung dieser Unternehmen zu partizipieren. Der Fonds verfolgt einen konzentrierten Investmentansatz und allokiert in einem normalen Marktumfeld ~40% vom Fondsvermögen in die Top-5-Titel und ~80% vom Fondsvermögen in die Top-17-Titel. Der Fonds zielt nicht auf minimale Volatilität ab, sondern auf maximale absolute Rendite. Der verantwortliche Fondsberater vertritt die Ansicht, dass der Preis für langfristig attraktive Renditen im Hinnehmen temporärer, teils signifikanter Auf und Abs an den Kapitalmärkten besteht und verfolgt keine regelmäßige Absicherungsstrategie über Derivate. Der Fonds investiert global und ist nicht auf eine Größenklasse beschränkt. In der Praxis dürften die meisten Investments in Großunternehmen aus entwickelten Märkten (Europa/USA) erfolgen.

hoch konzentriert und ein im Branchenvergleich geringer Turnover

verfolgt kein Volatilitätsziel, sondern legt den Fokus auf größtmöglichen Wertzuwachs

Investmententscheidungen getrieben durch proprietäres Research erster Güte von unserem extern ausgezeichneten Analysten und Fondsberater Timo Buss

Verantwortlicher Fondsberater mit ~100% des eigenen liquiden Vermögens im Fonds investiert

Fondsberater

Timo Buss ist seit 2017 Teil des Teams von Covesto und fungiert als Analyst und Fondsberater. Hr. Buss studierte Wirtschaft an der Universität zu Köln sowie der Católica Lisbon School of Business and Economics in Portugal. Parallel zu seiner akademischen Laufbahn absolvierte Hr. Buss mehrere Praxisaufenthalte im Investmentbanking, bei Institutionellen Investoren sowie einem auf Value-Investing spezialisierten Family Office. Nach Abschluss des Studiums begann Hr. Buss seine Karriere als Aktienanalyst mit dem Sektorfokus Retail & Consumer Goods. Für die Qualität seines Stock Pickings wurde er von Thomson Reuters ausgezeichnet. Bei Covesto ist Timo Buss hauptverantwortlich für den Patient Capital Fonds und berät außerdem das Team bei der Ideengenerierung und Aktienauswahl für die IP Fonds außerhalb der DACH-Region.

Beispielposition: Microsoft

Microsoft ist das weltgrößte Software-Unternehmen mit 90% Marktanteil bei Office-Software und 80% bei PC-Betriebssystemen. Die drei historischen Kern-Franchises (Office, Server & Tools, Windows) sind hinlänglich bekannt. Seit 2010 wurde mit Microsoft Azure jedoch ein neues Franchise aufgebaut, das lange Zeit am Kapitalmarkt nur wenig Beachtung fand. In der angehängten Case Study wird erläutert, warum die Aktien des Unternehmens eine der höchsten Gewichtungen im Covesto Patient Capital einnehmen.

Disclaimer: Für den nachfolgenden Beitrag gilt unser Impressum.

team-timo-256x256

Das Potenzial von aktiv gemanagten Fonds wird unterschätzt. Wir sind überzeugt, dass es möglich ist, nachhaltig Überrenditen zu erzielen.

Timo Buss

Investment Analyst, Covesto Asset Management

team-markus-256x256

Qualitätsaktien weisen langfristig nicht nur eine höhere Rendite, sondern gleichzeitig auch eine geringere Volatilität als der Markt auf.

Marcus Reck

Senior Portfoliomanager, Covesto Asset Management

team-wais-256x256

Wer dem Markt nicht ständig hinterherlaufen möchte, muss seine Komfortzone verlassen und aktiv den Dialog zu Industrieexperten und Unternehmensvorständen suchen. Nur so kann Mehrwert geschaffen werden.

Wais Samadzada

Geschäftsführer, Covesto Asset Management