IP White

Risiken vermeiden, Chancen ergreifen mit unserem Flaggschifffonds IP White.

FONDSDATEN

Fondsklasse: OGAW

ISIN: LU1144474043 (T)

ISIN: LU1394856451 (A)

ISIN: LU1626615402 (X)

Vertriebszulassung: DE, AT, LU

Auflagedatum: 10.12.2014

Risikoklasse: 3 (1 bis 5)

Fondsinitiator: Covesto AM

KVG: INTER-PORTFOLIO

KURZPROFIL

Der IP White ist mit seinem attraktiven Rendite-/Risiko-Profil ein wertvolles Basisinvestment für Investoren, die in volatilen Märkten eine solide und stabile Wertentwicklung suchen. Unter unseren Fondskonzepten ist der ausgewogene IP White der am häufigsten von Kunden gewählte Mischfonds und positioniert sich mit einem Renditeziel von 5% p. a. offensiver als der IP White Pro (Renditeziel 3% p. a.) und defensiver als der IP Black (Renditeziel 7% p. a.). Der IP White ist durch seine flexibel reduzierbare Aktienquote gegenüber größeren Marktschwankungen abgesichert – und nutzt zusätzlich vereinzelt Optionen und Futures auf den DAX und EuroStoxx50. Das Konzept priorisiert klar die Reduzierung von Volatilität und Drawdowns gegenüber riskanteren Strategien zur Renditemaximierung. Die Initiatoren sind seit Gründung mit eigenem Kapital im IP White investiert.

INFORMATIONEN

Strategie

Der IP White investiert primär in Aktien von etablierten Unternehmen aus entwickelten Ländern und nutzt die Cash-Position zur Sicherstellung von Opportunitäten. Bei der Anleiheselektion steht eine niedrige Duration sowie eine hohe Bonität der Emittenten im Fokus. Die Aktienquote des Fonds liegt stets zwischen 25% und 50% und beträgt in einem normalen Marktumfeld 40% vom Fondsvermögen. Ein wichtiger Eckpfeiler der Strategie des IP White ist die Reduzierung von Volatilität und Drawdowns in Abwärtsphasen. Zur Erreichung dieser im Marktvergleich höheren Stabilität investiert der Fonds auf der Aktienseite vorwiegend in krisenresistente, stabile Geschäftsmodelle und kann überdies in Ausnahmesituationen auf derivative Absicherungen zurückgreifen.

Ausgewogener Mischfonds zum langfristigen Vermögensaufbau mit Renditeziel 5% p. a.

Aktienquote zwischen 25 und 50%, im neutralen Zustand 40%

Beliebtester Fonds bei unseren Kunden, konservativer als der Mischfonds IP Black und chancenorientierter als der IP White Pro

Fokus liegt auf Volatilitätsminderung in Abwärtsphasen, kann in Extremsituationen auf derivative Absicherung zurückgreifen

Fondsberater

Wais Samadzada ist Gründer und Geschäftsführer von Covesto und berät den Flaggschifffonds IP White. In seine Funktion als Geschäftsführer bringt Herr Samadzada langjährige Erfahrung als Unternehmer und Investor mit ein. Bereits während des Studiums an der Universität Hamburg arbeitete er bei Reuters in der Abteilung Portfoliomanagement Systems und wechselte später als Aktienanalyst zu SES Research (heute Warburg Research). 2009 gründete Wais Samadzada mit der Montega AG sein eigenes Analysehaus und baute es in den Folgejahren zu einem der führenden bankenunabhängigen Researchanbieter in Deutschland aus. Bei Covesto berät Herr Samadzada neben dem IP White, den IP White Pro sowie den IP Black.

Beispielposition: Microsoft

Microsoft ist das weltgrößte Software-Unternehmen mit 90% Marktanteil bei Office-Software und 80% bei PC-Betriebssystemen. Die drei historischen Kern-Franchises (Office, Server & Tools, Windows) sind hinlänglich bekannt. Seit 2010 wurde mit Microsoft Azure jedoch ein neues Franchise aufgebaut, das lange Zeit am Kapitalmarkt nur wenig Beachtung fand. In der angehängten Case Study erläutern wir, warum wir die Aktien des Unternehmens für ein attraktives Investment halten.

Disclaimer: Für den nachfolgenden Beitrag gilt unser Impressum.

team-timo-256x256

Das Potenzial von aktiv gemanagten Fonds wird unterschätzt. Wir sind überzeugt, dass es möglich ist, nachhaltig Überrenditen zu erzielen.

Timo Buss

Investment Analyst, Covesto Asset Management

team-markus-256x256

Qualitätsaktien weisen langfristig nicht nur eine höhere Rendite, sondern gleichzeitig auch eine geringere Volatilität als der Markt auf.

Marcus Reck

Senior Portfoliomanager, Covesto Asset Management

team-wais-256x256

Wer dem Markt nicht ständig hinterherlaufen möchte, muss seine Komfortzone verlassen und aktiv den Dialog zu Industrieexperten und Unternehmensvorständen suchen. Nur so kann Mehrwert geschaffen werden.

Wais Samadzada

Geschäftsführer, Covesto Asset Management